Skip links

Um klar zu sehen,
genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung

– Antoine de Saint-Exupéry

Zwei Persönlichkeiten tragen das Ergebnis!

Wir sind begeisterte Feng Shui Beraterinnen und lieben es, Räume zu gestalten und Menschen zu neuem Mut und mehr Lebensfreude zu motivieren. So verschieden wir sind, so gut ergänzen wir uns. Sie gewinnen zwei verschiedene Blickwinkel, die sich perfekt ergänzen.

Véronique Schumacher

Sara Basile
  • Feng Shui Ausbildung IAF Luzern (2 Jahre)
  • Vertiefungsseminare Rhadiästhesie und Feng Shui im Garten
  • Ausbildungs-Modul «Innenräume» aus der Ausbildung Baubiologe/in beim Bildungszentrum Baubiologie Zürich
  • Kauffrau, Marketingplanerin SAWI
  • Langjährige Erfahrung in der Privat- und Geschäftskunden-Beratung
  • Mutter von 2 Jungs
Wie ich zu Feng Shui kam

Dem Thema der Wandlungsphasen, die im Feng-Shui eine sehr wichtige Rolle spielen, bin ich zum ersten Mal im Jahr 2000 begegnet. In einer Intensivwoche habe ich den Zusammenhang zwischen den 5 Elementen in Bezug zur Ernährung kennen gelernt. Ich konnte damit wesentliche Verbesserungen in Bezug auf meine Gesundheit erzielen.

Aus den wohltuenden positiven Erfahrungen mich gesundheitlich von einem TCM Therapeuten (traditionelle chinesische Medizin) behandeln zu lassen, wuchs mein Interesse zu weiteren Themen aus der alten chinesischen Lehre, wie z.B. die Meridiane im Körper, Akupunktur, die Organuhr usw. Über mehrere Jahre besuchte ich passend dazu Qi-Gong Stunden. Eine Neigung zu feinstofflichen Energien spürte ich schon damals, die Eignung dazu war mir jedoch noch nicht bewusst.

Über meine Qi-Gong Lehrerin begegnete mir das Thema Feng Shui zum ersten Mal. Ich besuchte im 2006 einen Schnupper-Workshop und fing an, mich in Büchern darüber zu informieren. Feng Shui faszinierte mich gleich, nicht nur weil die Bagua-Lehre mir so spannend erschien, sondern auch weil es mit Haus- und Wohnungsplänen zu gestalten und einzurichten galt.

Ich habe eine Affinität zu Bauplänen und bei den verschiedenen Umzügen habe ich die Einrichtung meiner 4 Wände immer mit grosser Leidenschaft vorerst geplant und dann umgesetzt. Mein damaliger Job im Account Management liess mich das Thema weiterhin als Interesse betrachten.

Bei der letzten Wohnungssuche habe ich dann einen Feng Shui Berater engagiert, seither liess mich das Thema nicht mehr los und ich wusste das möchte ich auch können. Während der Ausbildung zur Feng Shui Beraterin beim IAF Luzern, ist das Feingefühl und das Gespür für die Raumenergien und Energiequalitäten ins Bewusstsein gerückt. Nach der Ausbildung, die Ende Sommer 2015 erfolgreich geendet hat, habe ich Vertiefungsseminare besucht, die im Bereich der Feinfühligkeit eine gewisse Neigung erfordern. Ich durfte mit der Umsetzung von Massnahmen bei uns zu Hause schon verblüffende Erfahrungen sammeln und experimentiere immer noch gerne in unserer Wohnung.

Sie dürfen sich auf eine einfühlende, engagierte, unkomplizierte und spontane Person verlassen mit hoher Beratungskompetenz und Engagement.

Kontaktieren Sie Sara direkt